News & Media

21.09.2016

TIARA PRINCIPESSA

Die Prinzessin unter den Teppichböden.

TIARA PRINCIPESSA trägt ihren Namen nicht von Ungefähr. Eine einzigartig feine, weiche Oberfläche macht jede Berührung zum Erlebnis. Der sanfte, schmeichelnde Griff lädt zum Wohlfühlen auf höchstem Niveau ein. Aber nicht nur die Haptik, sondern auch die Optik geizt mit Reizen nicht. So versprüht das seidenartig schimmernde Garn ein edles Aussehen mit vielschichtigen Facetten. Und der grosszügige Garneinsatz gewährt dem Benützer höchsten Komfort. Trotz der Zartheit des Belages ist die Performance und Beanspruchbarkeit eindrücklich.

TIARA PRINCIPESSA richtet sich an Menschen mit dem Anspruch an ein elegantes, hochwertiges Ambiente. Egal ob im Wohn- oder Hotelbereich. Die Dynamik der „schreibenden“ Oberfläche bringt aktuelle Wohntrends auf den Punkt: Textiles Erleben, Fühlen und Geniessen stehen im Fokus. 22 sorgfältig ausgewählte Farben ermöglichen modernes Einrichten in vielen Variationen.

Grundlage dieses Teppichbodens bildet eine neue Fasertechnologie, basierend auf PA 6.6. Diese gewährt einerseits die Weichheit und den Glanz, andererseits die Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit. Um letztere zusätzlich zu verbessern, wird TIARA PRINCIPESSA standardmässig mit dem schmutzabweisenden SCOTCHGARD-Faserschutz ausgerüstet. Dadurch perlen flüssige Verschmutzungen an der Oberfläche ab und können einfach entfernt werden.

Wie immer bei Tisca, spielen aber auch Gesundheit und Ökologie eine zentrale Rolle. Die Weichheit dieses Teppichbodens wird ohne jeglichen Einsatz von Weichmachern erzielt. Weichmacher haben auch eine schmutz- und staubanziehende Wirkung. Tisca verzichtet daher aus gesundheitlichen, ökologischen und pflegetechnischen Überlegungen auf den Einsatz von Weichmachern.

Und ein wichtiger Punkt zum Schluss: TIARA PRINCIPESSA vermag Akustik und Gehkomfort deutlich zu verbessern. In unserer hektischen Welt sind das Zusatzeigenschaften, welche einen wichtigen Beitrag zum alltäglichen Wohlfühl-Klima leisten.

Back to list